Übersicht

Seite 2

Coachings für Frauen 


Frauen sind die Leistungsträgerinnen unserer Gesellschaft. Doch wo bleiben Sie selbst zwischen Beruf, Partner oder Partnerin, Kindern und Pflege? Und wie definieren Sie sich, wenn mit der Rente ein entscheidender Lebensleistungsbereich entfällt?


Besonders in fordernden Lebenssituationen oder an Übergängen zwischen zwei Lebensphasen wünschen sich viele Frauen Unterstützung, Orientierung und Klarheit. 


Deshalb habe ich mich auf Frauen mit Mehrfachbelastung sowie Frauen 60+ spezialisiert und begleite sie zu einem erfüllten, selbstbestimmten Leben.




Seite 3

Unter uns


Seit jeher sind Frauen einander die besten Ratgeberinnen und Unterstützerinnen. Dieses Potenzial nutzen wir im regelmäßigen moderierten Austausch zu bestimmten Themen. Angesprochen sind Frauen, die sich Anregung, Orientierung oder Erfahrungsaustausch wünschen. Bei den monatlichen Treffen sind wir Frauen unter uns. Ob Sie teilnehmen, entscheiden Sie ganz frei nach Thema und Terminkalender. 

Coachings für Frauen


Was kommt nach dem Erwerbsleben?


Mit dem (bevorstehenden) Austritt aus dem Erwerbsleben stellen sich viele Lebensfragen noch einmal neu:

Wie gehe ich mit der Rollenveränderung um?
Nicht selten macht der bevorstehende Renteneintritt Angst. Gemeinsam gehen wir den Ursachen dieser Sorgen auf den Grund und entwickeln Lösungsmöglichkeiten.

Wie fülle ich meine Zeit sinnvoll?
Manche Rentnerinnen lernen noch einmal etwas Neues, engagieren sich sozial oder reisen. Welche Wünsche und Möglichkeiten Sie haben und wie Sie sie umsetzen, besprechen wir gemeinsam.

Wie möchte ich die gemeinsame Zeit mit meinem Partner oder meiner Partnerin strukturieren?
Plötzlich viel gemeinsame Zeit zu haben, weckt nicht nur positive Assoziationen. Mit dem (gemeinsamen) Renteneintritt kann sich eine Partnerschaft verändern. Diese Veränderungen wahrzunehmen und ihnen bedürfnisorientiert zu begegnen, ist eine wichtige Fähigkeit für ein gelingendes Leben.

Wo brauche ich Freiräume für meine eigene Entwicklung?
Wie viel Zeit möchte ich mit meinem Partner oder meiner Partnerin verbringen? Wo brauche ich Freiräume? Diese Fragen für sich zu klären hilft, miteinander ins Gespräch zu kommen.

Wie suche ich das Gespräch mit meinem Partner oder meiner Partnerin?
Wenn jahrelang eingeübte Strukturen sich verändern, kann das sprachlos machen. Jeder ist mit sich beschäftigt; den Partner oder die Partnerin mit ihren Bedürfnissen wahrzunehmen, kann zunächst überfordern. Doch es gibt Wege, wertschätzend und zugeneigt ins Gespräch zu treten.

Wie gehe ich mit Ansprüchen von außen um?
„Du bist ja jetzt Rentnerin“, ist ein Ausspruch, an den häufig Ansprüche und Erwartungen geknüpft sind. Ob Ihre Kinder Sie regelmäßig für die Enkelbetreuung einplanen, Ihre eigenen Eltern Pflege erwarten, Ihre Nachbarn vermehrtes Engagement beanspruchen oder Organisationen Ihnen neue Aufgaben anvertrauen möchten: Sie müssen nicht jedem Antrag von außen entsprechen und dürfen bewusst nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen auswählen.

Nutzen Sie die Chance, Ihr „zweites Leben“ bewusst zu gestalten: Gerne begleite ich Sie dabei. Rufen Sie doch einfach mal an für ein erstes Kontaktgespräch: 05973 7144822.


Frauen mit Mehrfachbelastung


Berufstätige, Partnerin, Mutter, Engagierte – in der Lebensphase etwa zwischen 25 und 45 Jahren vereinbaren viele Frauen unterschiedliche Rollen in ihrer Person. Mit jeder sind Aufgaben verknüpft, die meist alle gleichzeitig erfüllt werden wollen. Diesen Ansprüchen täglich gerecht zu werden, sollte Ihnen ein Gefühl von Stolz vermitteln – doch viele Frauen empfinden stattdessen latente Unzufriedenheit und oft permanente Überforderung.

In meinem Coaching ist Zeit und ein geschützter Raum, um gemeinsam Fragen auf den Grund zu gehen wie:

  • Ich leiste so viel – warum bin ich nicht zufrieden?
  • Wie bringe ich die unterschiedlichen Anforderungen und Rollen in Einklang?
  • Kennt mein Partner oder meine Partnerin meine Bedürfnisse und wie teile ich sie mit?
  • Was sind meine Werte und wie richte ich mein Leben daran aus?
  • Wie schone ich meinen „Akku“ und nehme meine eigenen Bedürfnisse wahr?


Ziel des Coachings ist es nicht, Sie in die Lage zu versetzen, noch mehr zu leisten. Vielmehr lade ich Sie ein, Ihre Leistung wertschätzen zu lernen. Mit meiner Unterstützung können Sie lernen, Ihren Alltag so zu gestalten, dass äußere Anforderungen und innere Bedürfnisse miteinander harmonieren, statt zu konkurrieren.

Gewinnen Sie Leichtigkeit und Freude zurück! Rufen Sie doch einfach mal an für ein erstes Kontaktgespräch: 05973 7144822.



Unter Uns


Austausch zwischen Frauen 60+


Sie möchten nicht gleich ein Coaching buchen – aber sich mit anderen Frauen in derselben Lebensphase auszutauschen, das würde Ihnen guttun? Wenn das Ende des Erwerbslebens sich ankündigt, steht die Frage an, wie Sie Ihr Leben nach dem Renteneintritt gestalten möchten. Mit anderen Frauen 60+ darüber zu sprechen, kann inspirieren, ermutigen und orientieren. Daher lade ich Sie einmal im Monat herzlich ein zum angeleiteten Austausch über ein bestimmtes Thema!

Datum, Uhrzeit, Thema
Datum, Uhrzeit, Thema
Datum, Uhrzeit, Thema

Sie entscheiden von Vormittag zu Vormittag über Ihre Teilnahme. Der Teilnahmebeitrag von 17 Euro pro Treffen fällt entsprechend nur bei Anmeldung zum jeweiligen Termin an.

Melden Sie sich jetzt an – einfach per Telefon unter 05973 7144822 oder per E-Mail an ikoernercoaching@gmail.com.

Sie sind noch nicht 60+? Wenn Sie sich vom Themenfeld des Austauschs dennoch angesprochen fühlen, sind Sie ebenfalls herzlich willkommen.


Austausch zwischen Frauen mit Mehrfachbelastung


Sie möchten nicht gleich ein Coaching buchen – aber sich mit anderen Frauen in derselben Lebensphase auszutauschen, das würde Ihnen guttun? Wer jeden Tag 100 Prozent gibt, kann Unterstützung gut gebrauchen. Mit anderen Frauen mit Mehrfachbelastung darüber zu sprechen, kann inspirieren, ermutigen und entlasten. Daher lade ich Sie einmal im Monat herzlich ein zum angeleiteten Austausch über ein bestimmtes Thema!

Datum, Uhrzeit, Thema
Datum, Uhrzeit, Thema
Datum, Uhrzeit, Thema

Sie entscheiden von Abend zu Abend über Ihre Teilnahme. Der Teilnahmebeitrag von 17 Euro pro Treffen fällt entsprechend nur bei Anmeldung zum jeweiligen Termin an.

Melden Sie sich jetzt an – einfach per Telefon unter 05973 7144822 oder per E-Mail an ikoernercoaching@gmail.com.

Übrigens: Ob Sie eine Frau mit Mehrfachbelastung sind, beurteilen Sie. Es gibt keine „Mindestbelastung“ für die Teilnahme am Austausch.